Segeln im Segler-Verein Paderborn

Der am Lippesee beheimatete Segler-Verein Paderborn gehört mit seiner bereits 40-jährigen Tradition zu einem der etablierten Sportvereine in Paderborn. Gleichzeitig ist er mit seinen über 500 Mitgliedern einer der größten Segelvereine in Nordrhein-Westfalen.

Die traditionell wichtigen Ausrichtungen des Vereins auf...

  • Ausbildung
  • Jugend und Talentförderung
  • Sportliches Segeln
  • Pflege der Vereinsgemeinschaft

... sichern dem Verein seit Jahren wachsende Mitgliederzahlen durch ein attraktives Vereinsangebot.

Gesegelt wird auf unserem Revier - dem Lippesee - von März bis November.
Eine Vielzahl von modernen und gut gewarteten Vereinsbooten stehen den Mitgliedern zur Ausbildung, zum Regattatraining, aber auch zur privaten Nutzung zur Verfügung. Auf dem Lippesee finden alljährlich diverse Regatten statt, wodurch Seglerinnen und Segler aller Altersklassen im Verein Ihren Sport auch unter Wettkampfbedingungen erleben können.

Hier ist was los!

40-jähriges Jubiläum 2011

Unser Verein bietet unseren Mitgliedern neben ausreichend dimensionierten Umkleiden und Duschen, moderne Ausbildungsräume und einen großen Gesellschaftsraum in unserem Clubhaus. Ein wunderschön angelegtes und gepflegtes Anwesen inklusive moderner Steganlagen, Slipbahnen und Liegewiesen gehören ebenfalls zu unserem Vereinsgelände.
Viele Veranstaltungen und Regatten, die während der ganzen Saison stattfi nden, sind Garanten für ein buntes und abwechslungsreiches Vereinsleben.

Früh übt sich!

Die kleinen Segler beginnen bei uns bereits mit sechs Jahren und sobald Schwimmkenntnisse vorhanden sind, in der Optimistenjolle. Bei entsprechenden Fähigkeiten und einem bisschen Talent, gehören die Kleinen bald zu den Regattakindern und fahren in der Gemeinschaft mit den Anderen auch zu auswärtigen Regatten um unseren Verein zu repräsentieren.

Ausbildung aller Altergruppen

Später geht es ab 14 Jahren in der 420er Jolle weiter. Auch hier wird sportlich gesegelt, viel trainiert und in großen Teams gemeinsam zu Regatten gefahren. Ganz besonders hervorzuheben ist hier der große Zusammenhalt in der Gruppe.
Das Training beginnt bereits im März und erstreckt sich über die ganze Saison.
Die Erwachsenen können in unseren Ausbildungskursen Segelscheine vom Sportbootbinnen bis zum SKS-Schein erwerben, ebenso werden Kurse zur Wetterkunde, Regelseminare und Funkscheine angeboten.